Gartenteich Anleitung | Standort-Wahl

GartenteichSelbstbau (logo)Gartenteich Anleitung zur Standort-Wahl (header-image)

Sie sind hier: Gartenteich Selbstbau > Gartenteich anlegen > Gartenteich Anleitung | Standort-Wahl

weitere Artikel zu diesem Thema: Handwerkersuche für Haus und Gartenarbeiten

Gartenteich - Anleitung zur richtigen Standort-Wahl

Selbstverständlich ist die Beschaffenheit des Gartens und des gesamten Grundstücks der erste Faktor, der vorgibt, wo und wie groß Sie Ihren Gartenteich planen können.

Gartenteich - Anleitung zur richtigen Standort-Wahl

Gleich als zweite Überlegung sollten Sie bedenken, dass Ihre spätere Teichlandschaft ausreichend Sonnenschein erhält. Das heißt, dass Ihr Gartenteich während etwa eines halben Tags, also ca. 5 Stunden, Sonnenlicht tanken will.

Jeder Standort, sowohl für einen Biotop ähnlichen Gartenteich als auch für einen optisch, modischen Hausteich, der zum Beispiel als Goldfischteich architektonisch in Ihren häuslichen Eingangsbereich integriert werden soll, braucht Tageslicht. Ohne ausreichend Licht wird es ein kaltes Steinbecken bleiben indem sich Fische und Wasserpflanzen ohne genügend Tageslicht kaum zufriedenstellend entwickeln können.

Diese Anleitung zur richtigen Standort-Wahl zeigt Ihnen hilfreiche Aspekte zur Teichplatzierung und zum Gartenteich im Selbstbau, entweder als fertiger Komplettbausatz oder mit flexibler Teichfolie.

Neben dem wichtigen Zusammen-hang von Sonnenlicht und gesundem Teichleben, muss auf ausreichende Wasserbelüftung hingewiesen werden, wobei ein Sauerstoff spendender Wasserfall, Springbrunnen oder Teichpumpen helfen können. Als weitere Anleitung zum besten Standort sollten Sie im Auge behalten, dass - je nach Größe und Form Ihres Teichprojekts - immer alle Seiten von Ihrem Gartenteich gut zugänglich sein sollten, so dass Sie rundherum bequem arbeiten können falls Gartenarbeiten anstehen. Auch die aller hinterste Gartenecke erfordert eine vorausdenkende Vorplanung. Dieses Problem stellt sich nicht bei kleinen Teichbecken von ca. 1m - 1,20m im Durchmesser.

Anleitung zu großen Gartenteichen mit Trennkammern

Wenn Sie eine sehr große Gartenteich-Landschaft ins Auge gefasst haben - wir haben zum Beispiel einen Gartenteich rund herum um unser Haus angelegt, so dass das Haus quasi wie auf einer Insel liegt - ist es sehr ratsam, dass Sie schon von Anfang an separate Kammern unter der Wasseroberfläche einplanen. So müssen Sie bei anstehenden Reparaturen oder bei der Teichpflege weder Ihre Fische ausquartieren, noch sind Sie gezwungen die gesamte Wassermenge abzulassen.

Trennwände unter der Wasseroberfläche unterbrechen nicht die geschlossene Teichoberfläche - was sicher ein unschöner Anblick wäre - und geben Ihren Fischen ausreichend Bewegungsfreiheit. Außerdem sollten Ihre Trennwände im mittleren und unteren Bereich verschließbare Durchflussmöglichkeiten haben, um im Normalzustand die Wasserzirkulation zu gewährleisten. Logisch, dass jede einzelne Teichkammer einen unabhängigen Abfluss an ihrer tiefsten Stelle benötigt.

Im Fall einer teilweisen Teichentleerung locken Sie Ihre Fische (am Einfachsten mit Futter) in die nicht zu reparierenden Teile Ihres Teichs, schließen die Öffnungen für die Wasserzirkulation weiter unterhalb und lassen den Wasserspiegel nun bis zur Obergrenze Ihrer Kammerwände ab. Während Sie nun den Rest Ihres Teilbeckens ablassen, achten Sie bitte auf einzelne zurückgebliebene Fische oder andere Wassertiere, die Sie nun bei sinkendem Wasserspiegel in die noch gefluteten Teile Ihres Gartenteichs "manuell" umsiedeln.

Anleitung zur Standort-Wahl: Gartenteiche in Baumnähe

So herrlich es ist, wenn sich Ihre Bäume im Wasser Ihres Gartenteichs spiegeln, so sehr werden Sie dieselben Bäume verwünschen, wenn sie im Herbst Ihren Teich mit Laub und trockenem Geäst zuregnen. Wählen Sie daher sehr sorgfältig aus, welche Bäume Ihr Teichufer zieren. Besser verzichten Sie auf Laubbäume in allernächster Nähe zum Teich. Auch nutzt es Ihnen wenig, wenn Sie Ihren Gartenteich zwar in der Südseite Ihres Gartens angelegt haben, aber die selbst gepflanzten Bäume sind so schnell und ausladend gewachsen, dass Ihr Teich nun mehr Schatten als Sonnenschein erhält.

Gartenteich - Anleitung zur richtigen Standort-Wahl

Anleitung zur Standort-Wahl: "Geräuschkulisse Gartenteich"

Sie haben eine großartige Gartenteich-Landschaft in Ihrer Planung, mit plätscherndem Bachlauf, Wasserfall oder einer sprudelnden Fontaine. Sicher eine hervorragende Idee, doch haben Sie auch an die lieben Nachbarn gedacht, die fortan diesen Wassergeräuschen lauschen sollen. Abhilfe kann sowohl eine andere Standort-Wahl für Ihren Gartenteich, wie auch eine Neukonzeption Ihrer Teichlandschaft bringen.

Oder haben Sie schon daran gedacht Ihren Nachbarn ebenfalls für einen Gartenteich zu begeistern. So könnten Sie beide eine gemeinsame und eventuell größere Teichlandschaft planen, wobei sich keiner über die Geräuschkulisse des "Anderen" zu ärgern braucht.

Einen weiteren nicht zu überhörenden Soundpegel wird das Froschquaken darstellen. Jedes natürliche Biotop wird unweigerlich Frösche anlocken, die mit Vorliebe zu Nachtstunden ein weithin hörbares Konzert veranstalten werden. Seien Sie versichert, dass Sie - und vor allem Ihr Nachbar - schon in sehr romantischer Stimmung sein muss, um dies auf Dauer als "wahren Naturgenuss" zu empfinden. Das sollte Sie aber nicht entmutigen Ihren Traum vom Gartenteich in die Realität umzusetzen, Sie aber bei der Vorplanung daran erinnern, dass Sie den Standort für Ihren Teich mit Sorgfalt auswählen um einen späteren Alptraum zu vermeiden. (Froschfreie Zone unter dem Schlafzimmerfenster!)

Sitemap   Impressum   Kontakt   Rechtliches & Haftungsausschluss   Haus- und Gartenteichlinks
© 2005-2017 : Alle Rechte vorbehalten

Gartenteich Anleitung | Standort-Wahl